Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2015

16:27 Uhr

Kredite aus dem Internet

Die große Geldfreiheit

VonFrank Matthias Drost, Astrid Dörner

PremiumDie Gewinne der Geldhäuser sind in Gefahr. Immer öfter kommt der Kredit aus dem Internet, vermittelt von neuen, kreativen Startups. Das Geschäft wächst so rasant, dass die Banken längst die Nähe zu den Angreifern suchen.

So lautet der Slogan von Lendico, dem Kreditmarktplatz der Samwer-Holding. Reuters

„Geld braucht keine Bank“

So lautet der Slogan von Lendico, dem Kreditmarktplatz der Samwer-Holding.

Berlin, New YorkDie Chancen für den großen Urlaub stehen gar nicht schlecht. 10.000 Dollar Kredit will sich der Nutzer mit der Nummer 55981091 besorgen, um endlich mal die Seele baumeln zu lassen. Und 82 Prozent davon hat er schon zusammen – von insgesamt 187 Geldgebern, die er gar nicht kennt, aber die ihm über die Internet-Plattform Lending Club vermittelt wurden. Weil seine Bonität mit einem „E“ und damit als ziemlich riskant bewertet wird, fallen Zinsen von rund 20 Prozent an. Doch das ist immer noch besser als bei der Bank. Dort hätte der Erholungssuchende wahrscheinlich gar keinen Kredit bekommen.

Es...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×