Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.03.2017

18:15 Uhr

Matthias Hübner zur Asset Management

„Der Wettbewerb wird immer schärfer“

VonCarsten Herz

PremiumDer Experte für Vermögensverwaltung ist optimistisch für die Börsenpläne in der Branche und rechnet mit weiteren Zusammenschlüssen. Er erklärt im Interview, warum die Gebühren der Fondsmanager unter Druck geraten.

„Die Bewertungen sind hoch, die Nachfrage ist stark.“ Oliver Wyman

Berater Matthias Hübner

„Die Bewertungen sind hoch, die Nachfrage ist stark.“

Matthias Hübner ist Partner bei der Managementberatung Oliver Wyman und betreut vor allem Vermögensverwalter. Im Interview mit dem Handelsblatt erklärt er, warum sich das Fusionskarussell in der Branche schneller dreht und warum die Gebühren der Fondsmanager zunehmend unter Druck geraten.

Herr Hübner, die Deutsche Bank hat angekündigt, ihren Vermögensverwalter Deutsche Asset Management – bei Publikumsfonds bekannt unter DWS Investments – zu einem kleinen Teil an die Börse zu bringen. Ist der Zeitpunkt dafür glücklich gewählt?
Zum konkreten Beispiel Deutsche Bank kann und will ich mich nicht äußern. Aber grundsätzlich ist das Umfeld für Börsengänge von Asset-Managern günstig. Die Bewertungen sind...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×