Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.04.2016

13:21 Uhr

Mittelstand und Banken

Fintechs arbeiten hinter den Kulissen

VonKatharina Schneider

PremiumEine Studie zeigt, dass die modernen Technologieanbieter im Mittelstand noch weitgehend unbekannt sind – doch ihre Dienste werden längst genutzt. Und in einigen Bereich besteht für sie noch großes Potenzial.

Viele Fintechs bewegen sich hinter den Kulissen. dpa

Projektion des visualisierten Internets

Viele Fintechs bewegen sich hinter den Kulissen.

FrankfurtKennen Sie neue Finanztechnologie-Firmen, kurz Fintechs? Also Anbieter von digitalen Bankdienstleistungen? Können Sie Namen nennen? Falls nicht, dann geht es Ihnen so wie vielen Geschäftsführern, Vorständen und Managern in Deutschland. In einer Befragung der Unternehmensberatung Kampmann, Berg & Partner, die dem Handelsblatt vorliegt, mussten 86 Prozent der Teilnehmer bei diesen Fragen passen. Erst auf konkrete Nachfrage konnten rund 90 Prozent mit Paypal etwas anfangen, knapp ein Drittel kannte die Kreditplattform Auxmoney. Aber von Fintura, einem Finanzportal für den Mittelstand, hatten erst sechs Prozent schon einmal gehört.

Mit innovativen und häufig nutzerfreundlichen Angeboten stoßen Fintechs inzwischen in alle Bankbereiche vor....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×