Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.03.2016

14:08 Uhr

Neuer Commerzbank-Chef Zielke

Mit Eigensinn an die Konzernspitze

VonYasmin Osman

PremiumMartin Zielke führt künftig die Commerzbank. Lange Zeit wurde der Privatkundenvorstand nur als Außenseiter-Kandidat gehandelt. Am Ende überzeugten die Stärken eines Mannes, der lieber Taten als Worte sprechen lässt.

Der künftige Chef der Commerzbank ist für seine Gründlichkeit bekannt - und dafür, dass er Ausreden nicht gelten lässt.

Martin Zielke

Der künftige Chef der Commerzbank ist für seine Gründlichkeit bekannt - und dafür, dass er Ausreden nicht gelten lässt.

FrankfurtLange haben die Aufsichtsräte der Commerzbank nicht mehr gebraucht, um am Sonntag eine der wichtigsten Personalien der vergangenen Jahre abzusegnen. Schon kurz nach 14 Uhr lief die Pflichtmitteilung über die Ticker: Nach monatelanger Suche fiel die Wahl auf einen internen Kandidaten für die Konzernspitze: Der bisherige Privatkundenchef Martin Zielke wird am 1. Mai die Nachfolge von Martin Blessing antreten.

Ausgerechnet Zielke. Als Blessing im vergangenen November überraschend eine Vertragsverlängerung ausschlug, hatte kaum einer den groß gewachsenen Nordhessen auf der Rechnung. Zwar hat Zielke seine Verdienste, weil er das Privatkundengeschäft der Bank erfolgreich saniert hat. Doch als charismatischen Vormann einer...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×