Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.11.2016

06:18 Uhr

Oldenburgische Landesbank

Bieterkampf um eine Bank

VonMichael Brächer, Yasmin Osman

PremiumDer Verkauf der Oldenburgischen Landesbank, an der der Versicherer Allianz rund 90 Prozent hält, geht in die heiße Phase: Die Bieter Apollo und Commerzbank bekommen nach Informationen des Handelsblatts Konkurrenz.

13 Milliarden Euro betrug zuletzt die Bilanzsumme des Instituts. PR

Oldenburgische Landesbank

13 Milliarden Euro betrug zuletzt die Bilanzsumme des Instituts.

FrankfurtDie Niedersachsen halten was auf ihre Heimat: „Hier seit 1869, so heißt das Werbeversprechen der Oldenburgischen Landesbank. Doch jetzt steht das Institut vor einschneidenden Veränderungen: Denn die Entscheidung über einen Eigentümerwechsel rückt näher. Nach Informationen des Handelsblatts buhlen gleich drei Interessenten um die norddeutsche Regionalbank – darunter auch die Commerzbank.

Die Allianz, die rund 90 Prozent an den Oldenburgern hält, prüft eine Trennung. Die OLB hatte per Pflichtmitteilung Ende September mitgeteilt, dass die Allianz „verschiedene strategische Alternativen“ prüft, um sich teilweise oder ganz von ihren OLB-Anteilen zu trennen. Dazu führe man auch Verkaufsgespräche mit „interessierten Parteien“. Mit...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×