Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.07.2016

17:31 Uhr

Online-Panne bei Comdirect

Ich sehe was, was Du nicht siehst

VonMartin Dowideit, Jürgen Röder

PremiumMehrere Tausend Kunden der Comdirect-Bank konnten sich auf ein fremdes Konto einloggen und dort alle privaten Daten anschauen. Was die Bank betroffenen Kunden anbietet und was Verbraucherschützer fordern.

Tausende Zugriffe auf fremde Daten. Imago

Blick auf einen Kontoauszug

Tausende Zugriffe auf fremde Daten.

DüsseldorfSelbst in Krisenzeiten mit Negativzinsen und Bankenrettungen gibt es noch Vorfälle, die Vermögensverwalter aufschrecken lassen. Am Montagmorgen loggte sich der Vorstand eines milliardenschweren Finanzdienstleisters, der namentlich nicht genannt werden möchte, als Comdirect-Kunde auf seinem Konto ein – und blickte auf einen völlig anderen als erwartet, einen unbekannten Kontostand. Die Begrüßung „Herzlich willkommen Herr ….“ auf der Comdirect-Website galt nicht ihm, sondern einem anderen Mann, dessen Namen er aus Diskretion nicht preisgeben möchte. „Was für ein Desaster“, stöhnte der Vermögensverwalter.

Grund für dieses Chaos war eine schwere Panne beim Online-Banking der Comdirect. Zahlreiche Nutzer landeten nach dem Login am Montagmorgen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×