Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.08.2016

16:09 Uhr

Stresstest-Ergebnisse

Ein Armutszeugnis für Europas Banken

VonMichael Maisch

PremiumUm zu erfahren, dass es Europas Banken nicht gut geht, braucht man keine Stresstests, dafür reicht ein Blick auf die Aktienkurse. Die Institute brauchen nicht mehr Kapital, sondern neue Geschäftsmodelle. Eine Analyse.

Auch die deutschen Banken kamen beim Stresstest nicht gut weg. Reuters

Skyline von Frankfurt

Auch die deutschen Banken kamen beim Stresstest nicht gut weg.

FrankfurtWenn man wissen will, wie es um Europas Banken steht, dann braucht man keinen groß angelegten Stresstest, dann reicht ein Blick auf die Börse. Seit November 2014, dem Start der europäischen Bankenunion, haben sich die Kurse der großen Institute quasi halbiert. Das ist ein Armutszeugnis, denn eigentlich sollte die Bankenunion dafür sorgen, dass sich eine Finanzkrise wie die nach dem Kollaps von Lehman Brothers 2008 nicht mehr wiederholen kann. Dass die Investoren nicht an diese Vision glauben, hat der dramatische Kursrutsch der vergangenen Wochen und Monate unmissverständlich klargemacht.

Der Erkenntniswert der gerade veröffentlichten Ergebnisse des europäischen Bankenstresstests hält sich...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×