Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.05.2016

12:33 Uhr

Änderungen in Börsenindizes

Alle Augen auf Schaeffler

VonJessica Schwarzer

PremiumDie Deutsche Börse überprüft Anfang Juni wieder die Zusammensetzung ihrer Indizes. Ein Unternehmen gilt schon länger als Kandidat für den Aufstieg: d er Autozulieferer Schaeffler. Doch auch andere Namen werden gehandelt.

Der Autozulieferer hat Chancen auf die zweite Börsenliga. dpa

Rennwagen mit Schaeffler-Werbung

Der Autozulieferer hat Chancen auf die zweite Börsenliga.

DüsseldorfIm Fußball ist klar, dass es am Ende einer jeden Saison Auf- und Absteiger geben wird. An den Finanzmärkten ist das anders. Wenn die Deutsche Börse regelmäßig ihre Indizes überprüft, dann heißt das nicht automatisch, dass einzelne oder gleich mehrere Aktien die erste oder zweite Börsenliga verlassen müssen und andere aufsteigen. Zum nächsten Termin im Juni werden die bisherigen Dax-30-Titel wohl erstklassig bleiben.

Anders sieht es voraussichtlich in der zweiten Börsenliga aus. Sophia Wurm von der Commerzbank erwartet, dass Wincor Nixdorf aus dem MDax fliegt. „Schaeffler ist der beste Nachrücker“, sagt die Analystin.

In welchem Index eine Aktie gelistet...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×