Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.09.2015

14:53 Uhr

Geldanlage

Dax-Aktien sind plötzlich wieder billig

VonUlf Sommer

PremiumDie jüngsten Kursverluste und höhere Gewinnerwartungen vieler Dax-Werte machen Aktien aus der ersten Börsenliga wieder attraktiv. Schlechte Nachrichten drohen dagegen für das Papier des Energieversorgers RWE.

Die Kurse fallen, doch die Gewinnschätzung für 17 der 30 Dax-Konzerne wurde in den vergangenen Monaten angehoben. dpa

Fallende Kurse und Unternehmensgewinne

Die Kurse fallen, doch die Gewinnschätzung für 17 der 30 Dax-Konzerne wurde in den vergangenen Monaten angehoben.

DüsseldorfDie Wirtschaftssanktionen des Westens gegen Russland haben es nicht vermocht, auch nicht der drohende Griechenland-Bankrott. Doch Sorgen über eine schwächere Wirtschaft in China läuten an den Börsen eine Zeitenwende ein: Der Dax, Deutschlands wichtigster Börsenindex, hat nach sechseinhalb Jahren Aufschwung (Hausse) eine Kehrtwende vollzogen und ist in einen Abschwung (Baisse) zurückgefallen.

Zumindest nach offizieller Lesart. An den Finanzmärkten gilt eine Hausse als beendet, wenn die Börse um mindestens 20 Prozent gefallen ist. Der Dax verlor seit April in der Spitze 22 Prozent. Die Unternehmen sind rund 250 Milliarden Euro weniger wert. Dass die Konzerne mehr als drei Viertel ihrer...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×