Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.05.2017

15:44 Uhr

Katastrophen-Anleihen

Eine stürmische Wette

VonAndrea Cünnen

PremiumMit „Catbonds“ schützen sich Versicherer vor zu hohen Schadenszahlungen nach Erdbeben oder Überschwemmungen. Bei Investoren stehen die Papiere hoch im Kurs – auch in Deutschland. Die Renditen können sich sehen lassen.

Versicherer holen sich über die Finanzmärkte Schadenszahlungen zurück. AFP; Files; Francois Guillot

Überschwemmungen nach dem Hurrikan „Sandy“ im Jahr 2012

Versicherer holen sich über die Finanzmärkte Schadenszahlungen zurück.

FrankfurtWas denkt sich US-Präsident Donald Trump als Nächstes aus? Wie verlaufen die Brexit-Verhandlungen? Wächst die Weltwirtschaft weiter? Diese Themen halten Investoren an den Finanzmärkten täglich in Atem. Aber nicht alle. „Über den Brexit oder Trump mache ich mir keine Gedanken, zumindest nicht beruflich“, sagt Gregor Gawron. Dabei ist er ein Investor und managt bei Lombard Odier Investment Managers Portfolios im Wert von 110 Millionen Dollar.

In seinem Büro in Zürich beschäftigt sich Gawron vorwiegend mit Dingen, die mit dem üblichen Auf und Ab an den Finanzmärkten keine Berührung haben: Ihn interessieren vor allem Vorhersagen für Tornados, Erdbeben, Überschwemmungen, Tropen-...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×