Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.03.2016

12:25 Uhr

Kurse steigen, Renditen fallen

EZB-Pläne mischen Markt für Unternehmensanleihen auf

VonAndrea Cünnen

PremiumDie EZB will ab Ende Juni auch in Anleihen von Firmen investieren. Viele Details zu dem Vorhaben sind bislang noch nicht bekannt. Trotzdem mischt das schon jetzt den Markt auf. Unternehmen nutzen die Gunst der Stunde.

Fünf Milliarden monatlich für Firmenbonds? dpa

EZB-Zentrale

Fünf Milliarden monatlich für Firmenbonds?

FrankfurtVorfreude gilt sprichwörtlich als die schönste Freude. Und genau die hat den Markt für Unternehmensanleihen ergriffen. Seit die Europäische Zentralbank (EZB) am vergangenen Donnerstag angekündigt hat, ab Ende Juni auch Firmenbonds zu kaufen, steigen die Kurse. Entsprechend sinken die Renditen. Und die Renditeaufschläge zu Bundesanleihen sind auf im Schnitt knapp 1,3 Prozentpunkte gefallen. So niedrig lagen sie zuletzt im Herbst. Die tatsächlichen Renditen sind auf durchschnittlich 1,1 Prozent ebenfalls deutlich gesunken.

Investoren sehen das durchaus positiv: „Wir hatten in den vergangenen sechs bis neun Monaten starke Schwankungen und Unsicherheit am Markt unter anderem wegen der Sorgen um China und...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×