Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.10.2016

12:22 Uhr

Langfristige Kapitalmarktprognosen

Vernebelter Blick

VonIngo Narat

PremiumAnleger sehnen sich nach Aussagen zur Langfristperspektive für die Anlagemärkte. Doch nur wenige Finanzhäuser wagen eine Vorschau über die gängige Jahresprognose hinaus. Ihre klare Botschaft: Aktien werden die höchsten Erträge liefern.

Experten zögern bei Prognosen. picture alliance / JOKER

Finanzstandort Frankfurt

Experten zögern bei Prognosen.

FrankfurtLukas Daalder stand unter Schock. Dem Chefstrategen der niederländischen Fondsgesellschaft Robeco hatte eine Investorenkonferenz zugesetzt. „Über die Hälfte der Profis war überzeugt, dass uns die tiefen Anleiherenditen nicht nur Jahre, sondern Jahrzehnte erhalten bleiben werden“, berichtet der Mann aus Amsterdam. Inzwischen hat er sich erholt. Der Börsenexperte will sich vom Pessimismus nicht anstecken lassen – und erinnert an eine Lebensweisheit: „Am dunkelsten ist es vor der Tagesdämmerung.“

Daalder legt demnächst eine Langfristperspektive für die Anlagemärkte vor. Es ist eine Vorschau auf die Jahre 2017 bis 2021, üppige 120 Seiten lang. Der Stratege erklärt: „Wir erwarten eine langsame Normalisierung der...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×