Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.10.2017

18:33 Uhr

Wandelanleihen

Für Investoren eine attraktive Alternative

VonGeorgios Kokologiannis, Reiner Reichel

PremiumImmobilienfirmen nutzen angesichts des Immobilienbooms verstärkt Wandelanleihen zur Finanzierung. Trotz niedriger Kupons sind diese Papiere für Investoren als eine Art risikoärmere Aktienanlage interessant.

Der Immobilienboom hält an. Das kommt vielen Firmen zugute. action press

Wohnungsbau in München

Der Immobilienboom hält an. Das kommt vielen Firmen zugute.

Düsseldorf, FrankfurtNein, die Zinsen steigen so schnell nicht. Da ist sich die deutsche Immobilienwirtschaft sicher. Trotzdem wollen sich einige börsennotierte Gesellschaften lieber mit billigem Geld eindecken. Denn sicher ist sicher. Sie nutzen die „noch super niedrigen Zinsen“, stellt Peter Barkow von der Kapitalmarktberatungsfirma Barkow Consulting fest. Besonders beliebt ist die Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen. Das sind spezielle Wertpapiere, die Elemente von Anleihen und Aktien-Kaufrechten in sich vereinen.

Allein im August und September gaben die drei MDax-Wohnungskonzerne Deutsche Wohnen, LEG und TAG sowie die beiden hierzulande stark engagierten CA Immo aus Österreich und Peach Property aus der Schweiz Wandelanleihen über...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×