Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.02.2016

12:17 Uhr

Deutsche-Bank-Experte Mark Hantho

„Für manche Firmen wird die Börse attraktiver“

VonFrank Wiebe

PremiumDer Chef des weltweiten Eigenkapitalgeschäfts der Deutschen Bank sieht in den aktuellen Marktturbulenzen auch Chancen für Unternehmen am Aktienmarkt. Im Interview spricht er zudem über Zyklen und sagenhafte Bewertungen.

Die Deutsche Bank hat im vergangenen Jahr bei Börsengängen in den USA Platz zwei hinter der Citigroup eingenommen. ap

Börse in New York

Die Deutsche Bank hat im vergangenen Jahr bei Börsengängen in den USA Platz zwei hinter der Citigroup eingenommen.

New YorkDer gebürtige Kanadier und Wahl-New Yorker Mark Hantho, der auch schon in Europa und in Hongkong gelebt hat, lässt sich durch die Marktkrise seinen Optimismus nicht nehmen.

Herr Hantho, wie wollen Sie bei diesen Marktturbulenzen Unternehmen davon überzeugen, an die Börse zu gehen?
Wir brauchen zunächst eine Stabilisierung der Kurse, aber danach wird das Geschäft wieder anspringen. In mancher Beziehung hat die heutige Situation sogar Vorteile.

Das müssen Sie genauer erklären.
Ein positiver Effekt ist, dass sich bei einem schwierigen Markt vor allem Unternehmen mit guter Qualität an den Markt wagen. Ein anderer Punkt ist, dass es für...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×