Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.06.2016

18:08 Uhr

Drei Familien, drei Anlagestrategien

So investieren die Quandts und Liechtensteins

PremiumWie investieren die Reichsten der Reichen? Drei Vermögensverwalter, die für Unternehmerfamilien, Adlige und andere Wohlhabende das Finanzielle regeln, erklären ihre Strategien.

In Geldfragen verlässt sich die Quandt-Erbin auf ihren Vermögensverwalter. Imago

Gabriele Quandt-Langenscheidt bei einer Gala in München

In Geldfragen verlässt sich die Quandt-Erbin auf ihren Vermögensverwalter.

Die Quandts – Aktien sind Trumpf

Bloß keine Staatsanleihen – für seine großen Anleger, die langfristig denken, setzt HQ Trust so gut wie gar nicht mehr auf Rentenpapiere oder Staatsanleihen. Die Gefahr, dass die Blase an den Bondmärkten platzen könnte, schreckt die Profis ab. Stattdessen gehen 60 Prozent der Investments des Multi Family Office der Familie Harald Quandt in Aktien und Private Equity, also Unternehmensbeteiligungen.

Aktien als Teil der Basisstruktur in der Vermögensaufteilung seien heute völlig normal bewertet, alles liege im Durchschnitt, wenn man die letzten 40 Jahre betrachte, heißt es beim Vermögensverwalter. Die Gewinnrenditen lägen bei sechs bis sieben...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×