Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.04.2015

14:40 Uhr

Aktienfonds

Die Dividende ersetzt die Zinsen

VonIngo Narat

PremiumDividenden sind die neuen Zinsen, heißt es. Anleger dürfen von speziellen Fonds jedoch nicht zu viel erwarten. Denn der aktuelle Börsenboom sorgt natürlich auch für Tücken.

Klassische Dividendentitel laufen schlechter als der Gesamtmarkt. dpa

Die Börse boomt

Klassische Dividendentitel laufen schlechter als der Gesamtmarkt.

FrankfurtThomas Schüßler ist der Milliardenmann. Als Fondsmanager der Deutschen Bank hat er kaum beobachtet viel Kapital eingesammelt. Knapp 15 Milliarden Euro stecken jetzt im „DWS Top Dividende“. Es ist der mit Abstand größte Fonds für das neue Modethema: Aktien mit Dividenden-Charme. Beliebte Werte sind beispielsweise Novartis, Nestlé, BT Group oder General Electric. Sie gelten als stabile Firmen, die hohe und möglichst steigende Ausschüttungen bieten sollen.

Aktien mit attraktiver Dividende haben sich laut Jakob Tanzmeister, Analyst bei JP Morgan Asset Management, „zu wahren Königen unter den regelmäßigen Ertragslieferanten entwickelt“. Im internationalen Aktienindex für Dividendentitel liegt die Ausschüttungsrendite jetzt bei...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×