Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.03.2017

11:04 Uhr

Einkünfte von Hedgefonds-Managern

Stundenlohn: 590.000 Dollar

VonRobert Landgraf

PremiumDavid Tepper zählt mit seinem Hedgefonds Appaloosa Management zu den Rockstars der Finanzcommunity. Im vergangenen Jahr verdiente er über fünf Milliarden Dollar. Sein Erfolgsgeheimnis: Er kauft das, was keiner möchte.

Viele große Hedgefonds sitzen in der US-Metropole. Imago

Skyline von New York mit dem Empire State Building

Viele große Hedgefonds sitzen in der US-Metropole.

FrankfurtWas würden Sie zu einem Jahresgehalt von 590.000 Dollar sagen? Für David Tepper ist das zumindest keine verlockende Aussicht. Der bestbezahlte Hedgefonds-Manager der Welt verdient diese Summe – allerdings pro Stunde. Der Gründer des Hedgefonds Appaloosa Management, der in einem Viertel der unteren Mittelschicht in Pittsburgh, Pennsylvania, aufwuchs, hat sein Vermögen vergangenes Jahr um 5,17 Milliarden Dollar steigern können, wie aus Daten des Finanzdatendienstleisters Hurun Research hervorgeht. Das ist eine Steigerung um 47 Prozent. Selbst für Amerikas Verhältnisse ist das extrem viel. Am Tag vermehrte er sein Vermögen um 14 Millionen Dollar.

Unter den Superreichen rangiert der Sohn eines...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×