Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.06.2016

20:00 Uhr

Hedgefonds-Manager Luke Ellis

„Mit Mustern Geld zu verdienen ist mein Ding“

VonIngo Narat

PremiumSchon mit sechs wusste Luke Ellis, dass er ins Geldgeschäft einsteigen würde. Im Interview spricht der Chef des Anlagegeschäfts beim größten börsennotierten Hedgefond Man Group über Pferdewetten mit seinem Großvater, die Folgen des Zinstiefs und Maschinen, die selbstständig investieren.

Vor seinem Start bei der Man Group arbeitete er für JPMorgan. Marko Priske für Handelsblatt

Luke Ellis

Vor seinem Start bei der Man Group arbeitete er für JPMorgan.

FrankfurtEs ist fast wie Speeddating. Luke Ellis hat eine halbe Stunde Zeit. Der Leiter der Investmentsparte beim Hedgefonds Man Group sinkt in die Sessellandschaft des Berliner Hotels Intercontinental. Ein paar Meter weiter läuft die Investmentkonferenz „Fund Forum International“. Ellis gibt sich selbstbewusst. Wie selbstbewusst, das zeigt er am Ende, angesprochen auf die schlechte Entwicklung der Aktie seiner Firma nach dem Börsencrash 2008. Ellis hat sich bereits verabschiedet, aber er kehrt noch einmal zurück, nimmt den ausgedruckten und vor ihm liegenden Man-Group-Chart, knickt ihn auf der Zeitachse im Monat seiner Amtsübernahme im Februar 2013. Ab da zeigt der Kurs wieder...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×