Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.09.2015

16:22 Uhr

Nassim Taleb und der schwarze Montag

Mein lieber Schwan....

VonFrank Wiebe

PremiumDie Firma Universa in Miami gibt sich als echte Absicherung in schweren Zeiten aus. Und tatsächlich: Am schwarzen Montag hat sich der von Bestsellerautor Nassim Taleb („Der schwarze Schwan“) beratene Fonds bewährt und erstaunlichen Gewinn gemacht.

Spitznagels Hedgefonds hat am „schwarzen Börsenmontag“ einen hohen Gewinn gemacht.  dpa

Händler an der New Yorker Börse

Spitznagels Hedgefonds hat am „schwarzen Börsenmontag“ einen hohen Gewinn gemacht. 

New YorkHedgefonds sollen eigentlich „hedgen“, also den Anleger absichern. Das sagt zumindest der Name. Viele tun freilich das Gegenteil: Sie setzen den Anleger Risiken aus und versprechen ihm dafür Gewinn. Universa in Miami bietet dagegen echte Absicherung an. Gegründet und geführt von Mark Spitznagel und „wissenschaftlich“ beraten vom Bestsellerautor Nassim Taleb verspricht diese Firma den Anlegern hohe Gewinne bei extremen Kurseinbrüchen.

Und sie hält Wort. Wie das „Wall Street Journal“ berichtet, hat Spitznagels Hedgefonds am „schwarzen Börsenmontag“ vor einer Woche einen hohen Gewinn gemacht. Er legte in den ersten Tagen der Woche rund 20 Prozent zu und machte in...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×