Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.07.2015

16:00 Uhr

Trotz Börsencrashs

Top-Rendite mit China-Aktien

VonIngo Narat

PremiumMit Aktien konnten Anleger im ersten Halbjahr bestens verdienen, zeigt eine exklusive Studie. Die höchsten Erträge erzielten Fonds mit Schwerpunkt China – und das, obwohl die dortigen Börsen in den vergangenen Wochen abgestürzt sind.

Hat die chinesische Regierung die Talfahrt der Börsen erfolgreich gestoppt? AFP

Bronzener Bulle in Schanghai

Hat die chinesische Regierung die Talfahrt der Börsen erfolgreich gestoppt?

FrankfurtWie verliert man am schnellsten fünf Milliarden Dollar? Die Antwort auf diese Frage ist einfach: Man macht es genau so wie Zhou Qunfei. Die Chinesin hatte mit dem Börsengang ihrer Firma Lens Technology im März zehn Milliarden Dollar verdient – im Nu war sie die reichste Frau im Land. Nach dem letzten Kurssturz ist jetzt die Hälfte ihres Aktienwertes futsch.

Was sich in China in den vergangenen Monaten abspielt, ist mit westlichen Maßstäben kaum zu ermessen. Der Crash in den vergangenen vier Wochen an den Inlandsbörsen Schanghai und Shenzhen machte weltweit Schlagzeilen. Einige Beobachter reiben sich jetzt die Augen:...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×