Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.05.2016

21:51 Uhr

US-Vermögensverwalter Capital Group

Der leise Riese aus Amerika

VonAnke Rezmer

PremiumDie Capital Group ist eines der weltgrößten Fondshäuser, das aber in Deutschland bislang eher im Verborgenen arbeitet. Nun tritt sie aus dem Schatten und geht hierzulande auf Kundenjagd. Doch die Konkurrenz ist hart.

Seit 2015 unterhält die Capital Group in der Main-Metropole ein Büro. AP

Finanzviertel in Frankfurt

Seit 2015 unterhält die Capital Group in der Main-Metropole ein Büro.

FrankfurtDie Capital Group aus Los Angeles, USA, kennen hierzulande eher wenige. Dabei ist der neuntgrößte Vermögensverwalter der Welt an den meisten Unternehmen des deutschen Dax beteiligt und sogar an fast allen der 50 wichtigsten Firmen des europäischen Aktienbarometers Stoxx 50. Doch die Fondsmanager des Vermögensverwalters mischen sich nach eigener Aussage möglichst wenig bei den Firmen ein und halten die Aktien, die sie mit Hilfe des hauseigenen Researchs ausgewählt haben, recht lange. Nun tritt der Riese aus dem Schatten und geht in Deutschland auf Kundenjagd.

„Vor drei Jahren hat die Capital Group einen Zehnjahresplan für Wachstumsziele außerhalb der USA...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×