Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.10.2016

08:27 Uhr

Fragiles Finanzsystem

Das gefährliche Spiel der Notenbanken

VonJan Hildebrand, Jens Münchrath, Christian Rickens

PremiumAcht Jahre Niedrigzinsen haben das globale Finanzsystem zerbrechlich gemacht. Banken taumeln, das Vertrauen schwindet. Nur das ersehnte Wachstum bleibt weiter aus. Die Wirtschaftselite ringt um Auswege.

Die Stabilität des globalen Finanzsystems ist in Gefahr. Paul Lachine

Wackelige Angelegenheit

Die Stabilität des globalen Finanzsystems ist in Gefahr.

Washington, DüsseldorfDer Airbus A340 der Bundesluftwaffe ist am Mittwochabend noch keine halbe Stunde in der Luft, als der Kapitän ein „Starkwindfeld“ ankündigt. Doch Wolfgang Schäuble lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Weder von den Turbulenzen in der Luft noch von jenen, die ihn an seinem Zielort erwarten. Als Lektüre hat der Bundesfinanzminister neben der Mappe mit Unterlagen für die Tagung von Internationalem Währungsfonds (IWF) und Weltbank ein Buch auf dem Tisch liegen: „Höllensturz“ von Ian Kershaw. Es handelt von Europas düsterster Zeit zwischen 1914 und 1949.

Verglichen mit dieser Ära, so die unterschwellige Botschaft, erscheinen die heutigen Probleme an den...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×