Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.11.2016

11:56 Uhr

Baufinanzierung

Wenn das Geld für die eigenen vier Wände nicht reicht

VonReiner Reichel

PremiumWenn nicht genügend Eigenkapital zur Verfügung steht, wird die Finanzierung eines eigenen Heims für viele junge Familien schwierig. Förderkredite können helfen. Was es dabei zu beachten gilt.

Viele junge Familien zieht es in ein Eigenheim außerhalb der großen Stadt. Imago

Projekt Hausbau

Viele junge Familien zieht es in ein Eigenheim außerhalb der großen Stadt.

DüsseldorfWoher nehmen, wenn nicht stehlen“, heißt eine Redensart, wenn Menschen gerade nicht genug Geld auf der hohen Kante haben. Woher das Eigenkapital nehmen, um sich das erträumte Haus mit Garten kaufen oder bauen zu können, fragen sich auch viele junge Familien. Erst recht, wenn sie dank aktuell niedriger Zinsen die monatliche Belastung einer Baufinanzierung trotz empfohlener drei Prozent Tilgung tragen könnten.

Manche Banken schrauben die Eigenkapitalanforderungen hoch, weil sie nicht mehr als 60 Prozent des Beleihungswertes einer Wohnimmobilie finanzieren wollen. Der Beleihungswert ist häufig niedriger als der Kaufpreis, weil die Banken noch einen Sicherheitsabschlag vom Kaufpreis abziehen und das...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×