Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.12.2016

10:14 Uhr

Bauspardarlehen

So optimieren Sie Ihre Baufinanzierung

VonReiner Reichel

PremiumÄltere Bauspardarlehen sind teuer. Doch sie können jederzeit mit billigerem Geld von der Bank getilgt werden – ohne zusätzliche Kosten. Bei der Ablösung sollten Häuslebauer auch auf günstige Verbraucherkredite achten.

Hauseigentümer nutzen ältere Bausparverträge häufig für anstehende Modernisierungen. IMAGO

Schubkarre auf einer Baustelle

Hauseigentümer nutzen ältere Bausparverträge häufig für anstehende Modernisierungen.

DüsseldorfNeuss-Allerheiligen war vor ein paar Jahren eines der größten Neubaugebiete für Einfamilienhäuser in Nordrhein-Westfalen. Als der erste Bauabschnitt fertig war, sahen viele Häuser gleich aus. Das hat sich geändert. Wer heute dort spazieren geht, sieht kaum noch ein Haus im ursprünglichen Zustand. Es gibt Carports, Garagen und Wintergärten. Anbauten, für die das Geld vor dem Einzug fehlte.

Vieles, was neu entstand, wurde mit Bausparverträgen finanziert, die zum Einzugstermin noch nicht zuteilungsreif waren oder bewusst als Reserve für spätere Extras nicht angetastet wurden. „Klassische Bausparmodelle haben ihre Berechtigung, wenn damit Rücklagen mit der Option auf ein Bauspardarlehen für künftig anstehende...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×