Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.08.2016

06:35 Uhr

Dubiose Wohnungsgenossenschaften

Bei Anruf Risiko

VonReiner Reichel

PremiumTelefonverkäufer locken Gutgläubige mit dem Hinweis auf staatliche Zuschüsse in Wohnungsgenossenschaften wie Protectum. Die Masche erinnert an dubiose Warentermingeschäfte in den 70er-Jahren. Verbraucherschützer warnen.

Verbraucherschützer warnen vor Telefongeschäften. Bloomberg

Callcenter-Mitarbeiter

Verbraucherschützer warnen vor Telefongeschäften.

DüsseldorfNennen wir sie Sabine Endrich. Ihren wahren Namen will die junge Frau nicht nennen. Jeden Monat überweist ihr Arbeitgeber 40 Euro Vermögenswirksame Leistungen (VL) auf das Konto einer Wohnungsbaugenossenschaft, deren Mitglied sie geworden ist. Doch Verbraucherschützer fürchten, dass sie Geld verlieren wird, wie das auch bei vielen anderen der Fall sein kann. Die Art, wie Endrich Genossin wurde, lässt nichts Gutes erahnen.

Vor wenigen Wochen erhielt Endrich einen Anruf. Ein Mann meldete sich und sagte, sie habe an einem Gewinnspiel teilgenommen, das mit einer telefonischen Beratung über eine Geldanlage verknüpft sei. So erzählt es die junge Frau. Ob die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×