Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.03.2016

09:20 Uhr

Ferienimmobilien an der Ostseeküste

Domizil mit Meerblick zu vermieten

VonChristian Hunziker

PremiumEine Region im touristischen Aufwind: In Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein entstehen derzeit mehrere große Ferienanlagen - in exklusiven Lagen. Sie sind auch für Kapitalanleger interessant.

Vier Zimmer mit Blick auf die Ostsee für 1,3 Millionen Euro. First Sellin

Ferienprojekt in Sellin

Vier Zimmer mit Blick auf die Ostsee für 1,3 Millionen Euro.

BerlinErstaunlich, dass sich in einer solch exklusiven Lage überhaupt noch ein freies Baugrundstück finden lässt. An der Seebrücke von Sellin, einem der traditionsreichen Seebäder auf der Insel Rügen, gelang dem Berliner Immobilienunternehmen Kaphag der Coup: Im Dezember wurde der Grundstein gelegt für ein Haus, „das allen gehobenen Ansprüchen gerecht wird“, wie Kaphag-Chef Hans-Jürgen Tiemann selbstbewusst erklärt. Entsprechend stolz sind die Preise der 47 Ferienwohnungen: 1,3 Millionen Euro kostet eine 190 Quadratmeter große Vierzimmerwohnung im vierten Obergeschoss.

Sellin ist nicht der einzige Urlaubsort an der Ostsee, an dem Feriendomizile in Bau oder Planung sind. Dass sich Projektentwickler verstärkt an neue...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×