Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.06.2017

18:22 Uhr

Geschäftsklimaindex der Immobilienbranche

Firma sucht Büro

VonMatthias Streit

PremiumWährend Deutschland heftig über eine Überhitzung am Markt für Wohnimmobilien debattiert, scheinen Firmen auf der Strecke zu bleiben: In den Großstädten fehlt es zunehmend auch an Raum für Büros und Gewerbeflächen.

Am Berliner Ostbahnhof will das Unternehmen im kommenden Jahr sein neues Hauptquartier beziehen. Zalando

Zalando-Neubau

Am Berliner Ostbahnhof will das Unternehmen im kommenden Jahr sein neues Hauptquartier beziehen.

FrankfurtGlasfassaden, ein Atrium über sieben Etagen, Bauten, die sich zur Straße öffnen: Der Onlinehändler Zalando lässt gerade am Berliner Ostbahnhof sein neues Hauptquartier bauen. Auf etwa 45.000 Quadratmetern sollen ab kommendem Jahr rund 2.700 Angestellte Platz finden. Doch Areale wie das des Onlinehändlers in Berlin-Friedrichshain werden immer mehr zur umkämpften Rarität.

Schrei vor Glück: Zalando kann über so viel Platz inmitten einer deutschen Millionen-Großstadt durchaus frohlocken, glaubt man den jüngsten Erkenntnissen des Geschäftsklimaindexes der Immobilienbranche, den das Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln (IW) gemeinsam mit dem Suchportal Immobilienscout24 Gewerbeflächen erhebt.

Denn wer in den sieben größten Städten Deutschlands...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×