Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.04.2016

09:40 Uhr

Gewerbeimmobilienmarkt Berlin

Die etwas andere Bürowelt

VonChristian Hunziker

PremiumBerlin ist Europas Mekka für junge Internet-Firmen. Alte Industriegebäude und Lofts bedeuten für den Immobilienmarkt enorm viel. Sogar hohe Mieten werden mittlerweile akzeptiert, um einen begehrten Standort zu ergattern.

Büroräume von "Juniqe" in Berlin

Büroraum von Juniqe

Loft mit hohen Decken ist Pflicht.

Quelle: Junique

BerlinDer kleine, weiße Bürohund bellt kurz, folgt den Zweibeinern dann aber schwanzwedelnd Richtung Besprechungsraum. Das Ambiente ist beeindruckend: hohe Räume, freigelegte Eisenträger, großzügige Fenster, Parkettboden. An den Tischen sitzen junge Leute, kaum einer ist älter als 30 Jahre. Sie bearbeiten konzentriert ihr Laptop. Yuniqe heißt das 2013 gegründete Unternehmen, das sich hier, in einem gründerzeitlichen Gewerbegebäude in der Köpenicker Straße in Berlin-Mitte, angesiedelt hat und das im Internet Kunstfotografien vertreibt.

Es sind junge, internetorientierte Unternehmen wie Yuniqe, die derzeit für glänzende Geschäfte bei den Bürovermietern und -maklern in der Hauptstadt sorgen. „Berlin ist auf dem Weg, Europas Start-up-Metropole zu...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×