Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2016

16:58 Uhr

Immobilienboom in Deutschland

Blasen in der Metropole?

VonDaniel Schäfer

PremiumDie drastisch steigenden Immobilienpreise in den Großstädten sind ein schleichendes Gift – für die Gesellschaft, die Wirtschaft und das Bankensystem. Es muss dringend gegengesteuert werden. Eine Analyse.

Betongold boomt, doch gibt es auch Anzeichen für eine Blase? dpa

Wohnblöcke in Berlin

Betongold boomt, doch gibt es auch Anzeichen für eine Blase?

FrankfurtEs ist eine scheinbar gute Nachricht: Auf dem Immobilienmarkt gibt es keine Blase. Sagen manche Politiker. Sagen auch viele Immobilienexperten. Und sagen selbst die Wächter über Deutschlands Finanzstabilität, die Bundesbanker. Eine frohe Botschaft, die sie erst vor kurzem in ihrem Jahresbericht wiederholten.

Doch aus den vielen Dekaden immer wiederkehrender Finanzcrashs lässt sich vor allem eine Lehre ziehen: Traue niemals solchen im Herdentrieb geäußerten Beschwichtigungen. Erstens erkennt man eine Blase immer erst dann, wenn sie platzt. Und zweitens bedeutet die Nichttätigkeit unserer Finanzmarktwächter vor allem eines: dass die Preise weiter unkontrolliert steigen können. Das werden sie auch: Insbesondere in den...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×