Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.10.2016

12:21 Uhr

Konditionen für die Baufinanzierung

Goldener Herbst für Häuslebauer

VonReiner Reichel

PremiumDie lockere Geldpolitik der EZB hält die Hypothekenzinsen niedrig. Selbst Kreditnehmer, die nicht die Topkonditionen erhalten, können inzwischen beträchtliche Summen finanzieren. Doch die US-Wahl könnte einiges ändern.

Zumindest die Kredite sind billig wie nie zuvor. Imago

Eigenheime im Bau

Zumindest die Kredite sind billig wie nie zuvor.

DüsseldorfEinen „goldenen Herbst“ für Häuslebauer sieht der Immobiliendarlehensvermittler Interhyp. Die Baugeldzinsen sind noch immer niedrig und werden dies auch bis Anfang November bleiben, sagt das Interhyp-Bauzins-Trendbarometer, das auf Einschätzungen von Experten großer Baufinanciers beruht. In den nächsten sechs bis zwölf Monaten gehen allerdings 70 Prozent der Befragten von leicht steigenden Zinsen aus.

Obwohl Baufinanzierungsberater längst empfehlen, sich die niedrigen Zinsen über 15, besser sogar 20 Jahre zu sichern, sind die Konditionen für zehnjährige Zinsbindungen noch immer der gängige Maßstab, um Konditionen von einst und jetzt zu vergleichen. Kreditnehmer mit guter Bonität, die etwa ein Viertel der Finanzierungssumme aus...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×