Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2015

20:00 Uhr

London

Neue Kaufanreize gesucht

VonKatharina Slodczyk

PremiumIm Jahr 2015 sollen die Häuserpreise nur moderat steigen. Dem überhitzten Markt brachte eine neue Hypothekenregelung eine Abkühlung.

2015 sollen die Häuserpreise in London nur moderat steigen. Bronsert

Immobilien in London

2015 sollen die Häuserpreise in London nur moderat steigen.

LondonSchon allein die Idee war bemerkenswert: In London sollten höhere Zinsen gelten als im Rest Großbritanniens, hat ein Topmanager der Berkeley Group, einer auf Luxusimmobilien spezialisierten Baugesellschaft, vorgeschlagen. Das Ziel dahinter: Man müsse den überhitzten Häusermarkt in der britischen Hauptstadt abkühlen. Dass diese Forderung ausgerechnet von jemandem kam, der von steigenden Preisen profitiert, machte die Sache noch ungewöhnlicher. Es war Sommer 2014, als die Berkeley Group die Idee in die Debatte einbrachte.

Die Preise für die eigenen vier Wände hatten damals ihren Hochpunkt von 2007 übertroffen. Allein in London legten sie zwischen Mitte 2013 und Mitte 2014 um 26...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×