Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.05.2016

20:00 Uhr

Luxuswohntürme boomen

Zimmer mit Aussicht

VonChristian Hunziker

PremiumEtwa 10.000 Wolkenkratzer-Apartments sind in Deutschland im Bau, fast alle im Luxussegment. Hochhauswohnungen gelten als Lifestyleprodukte – nicht nur bei besonders Vermögenden. Frankfurt ist Hauptstadt dieser Wohntürme.

Grand Tower in Frankfurt. Es wird das größte Wohnhaus in Deutschland Zabel Property AG

Frankfurter Grand Tower

401 Eigentumswohnungen sind geplant.

BerlinEs geht hoch hinaus im Frankfurter Europaviertel. Bis Mitte 2019 baut dort die GSP Städtebau Deutschlands höchstes Wohnhochhaus: den 172 Meter hohen Grand Tower mit 401 Eigentumswohnungen. Diese stoßen nach Angaben der mit der Vermarktung beauftragten Zabel Property auf große Nachfrage. Ende April war demnach rund ein Viertel der Wohnungen reserviert – trotz gesalzener Preise: Rund 19.000 Euro pro Quadratmeter kosten die Wohnungen in den obersten Etagen.Nicht nur in Frankfurt wachsen Wohntürme in die Höhe. Laut einer Studie des Analysehauses Bulwiengesa im Auftrag der Immobilienfirma Pandion entstehen bis 2018 in Deutschland knapp 10.000 Wohnungen in 79 Wohnhochhäusern. Gemeint sind...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×