Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.11.2017

09:00 Uhr

Ratgeber Immobilienkauf – Teil 8

Ins Eigenheim mit staatlicher Förderung

VonMatthias Streit

PremiumDie größte Investition des Lebens müssen Haus- und Wohnungskäufer nicht allein aus eigener Kraft stemmen. Es gibt auch Geld aus öffentlichen Töpfen. Welche staatlichen Quellen Immobilienkäufer anzapfen können.

Der Staat unterstützt Bauherren und Wohnungskäufer. dpa

Geldsegen

Der Staat unterstützt Bauherren und Wohnungskäufer.

FrankfurtGerade in den Schwarmstädten, also jenen urbanen Zentren mit großem Zuzug, sind die Preise für Wohneigentum in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Doch auch wer ein Haus auf dem Land kauft und saniert oder gleich neu baut, schwingt sich schnell in den niedrigen bis mittleren sechsstelligen Euro-Bereich auf. Für all jene, die gerade erst im Berufsleben einsteigen und am Anfang des Vermögensaufbaus stehen, scheint der Zutritt zum Immobilienmarkt durch die hohen Preise stark beschränkt. Ohne Eigenkapital lässt sich eine Immobilie entweder gar nicht oder nur teuer finanzieren. Denn die Banken verlangen für die fehlende Sicherheit einen Risikoaufschlag bei den...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×