Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.05.2016

06:26 Uhr

Regierung will Anforderungen verschärfen

Übertriebene Vorsicht bei Immobilienkrediten?

VonFrank Matthias Drost

PremiumDie Regierung will die Anforderungen für Immobilienkredite verschärfen und damit private Haushalte vor zu hohen Schulden schützen. Experten warnen vor Aktionismus. Banken fürchten schon um ihr Geschäft.

Viele nutzen die niedrigen Zinsen, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Experten zufolge ist die Schuldenlast der privaten Haushalte dennoch gering. dpa

Sanierte Gründerzeitbauten in Leipzig

Viele nutzen die niedrigen Zinsen, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen. Experten zufolge ist die Schuldenlast der privaten Haushalte dennoch gering.

Berlin Kaum eine Woche vergeht, in der nicht vor einer möglichen Immobilienpreisblase in Deutschland gewarnt wird. „Ich sehe Wolken am Horizont aufziehen“, sagte Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret in einem Interview.

Die Bundesregierung macht sich die Sorgen zu eigen. Wie das Handelsblatt berichtete, sollen in einem Gesetz neue Instrumente verankert werden, die im Kern darauf abzielen, private Haushalte vor zu hohen Schulden zu schützen. Banken fürchten bereits um ihr Geschäft.

„Ich wundere mich über die Hysterie in der Politik und bei den Finanzaufsehern“, sagte der Vorstand des Genossenschaftsverbands Bayern, Jürgen Gros, dem Handelsblatt. „Aus meiner Sicht gibt es keinen Anlass für den...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×