Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.04.2015

20:00 Uhr

Spanien

Die Regionen der Sehnsucht

VonThomas Hanke, Sandra Louven

PremiumDie eigenen vier Wände im Ausland können die schönste Kombination von Fernweh und Heimat sein. Für etliche Deutsche wird das Landhaus in der Toskana, die Villa in der Provence oder das Chalet auf Mallorca zu einem Instrument der Geldanlage und Altersvorsorge.

Eine deutsche Touristin steht mit einem Bikini-Höschen als Deutschland-Flagge am Strand von Arenal auf der Mittelmeerinsel Mallorca. dpa

Urlaubsbräune

Eine deutsche Touristin steht mit einem Bikini-Höschen als Deutschland-Flagge am Strand von Arenal auf der Mittelmeerinsel Mallorca.

Spanien ist nicht nur der Deutschen liebstes Urlaubsland. Auch bei denen, die sich vorübergehend oder fest im Ausland niederlassen wollen, fällt die Wahl sehr oft auf Spanien. Das Auswärtige Amt schätzt die Zahl der Deutschen, die dauerhaft in Spanien leben, auf „weit über 500.000“. Berufstätige siedeln sich meist im politischen und wirtschaftlichen Zentrum Madrid an. Viele zieht es in Europas Spaßhauptstadt Barcelona – wo sonst kann man mit der U-Bahn bis an den Strand fahren?

Der größte Teil aber liebt es ruhig und wählt Mallorca oder einen Ort an der Küste der Iberischen Halbinsel – von der Costa Brava im...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×