Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.02.2017

08:18 Uhr

DIHK-Konjunkturumfrage

Euphorie am Bau

VonDonata Riedel

PremiumDer Bau boomt, das zeigen aktuelle Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags. So gut wie jetzt waren die Aussichten zum Jahresanfang noch nie. Einziges Risiko ist der Fachkräftemangel.

Besonders gut ist die Lage im Wohnungsbau. dpa

Baustelle in Stuttgart

Besonders gut ist die Lage im Wohnungsbau.

BerlinDie vielen Baukräne in deutschen Städten deuten an, was neue Zahlen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) belegen: Der Bau boomt. „Die Bauwirtschaft ist so optimistisch wie nie zuvor zu Beginn eines Jahres“, stellen die DIHK-Ökonomen in ihrer neuen Konjunkturumfrage fest. Zwar bewerten die Betriebe ihre aktuelle Lage demnach nicht ganz so gut wie im Herbst. Der saisonale Rückgang im Winter sei aber sehr milde.

Beim Blick in die Zukunft herrscht fast schon Euphorie: Immer mehr Betriebe wollen Leute einstellen und mehr investieren, heißt es im Bau-Kapitel der DIHK-Konjunkturumfrage, die am Mittwoch veröffentlicht wird und dem Handelsblatt vorab vorliegt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×