Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.04.2017

18:31 Uhr

Konjunkturprognosen

Der ungebremste Aufschwung

VonDonata Riedel

PremiumOb Brexit oder Trump: Die Wirtschaft zeigt sich bisher unbeeindruckt, die Risiken schaden ihr weltweit und auch in Deutschland noch nicht. Die Ökonomen sagen, das bleibt vorerst so. Alles prima also? Eine Analyse.

Die hohe Nachfrage der Unternehmen nach Arbeitskräften stärkt die Position der Arbeitnehmer in Lohnverhandlungen. dpa

Arbeiter auf dem Bau

Die hohe Nachfrage der Unternehmen nach Arbeitskräften stärkt die Position der Arbeitnehmer in Lohnverhandlungen.

Politisch ist die Welt in Unordnung. Die EU befindet sich seit dem britischen Brexit-Votum in Turbulenzen. Der Welthandel ist bedroht von US-Präsident Donald Trump, der neue Handelsschranken errichten will. Und Populisten rütteln in Europa am Parteiengefüge der Nachkriegszeit. „Erhebliche Risiken“ sind das auch im Auge der deutschen Konjunkturforscher. Nur: Die Wirtschaft zeigt sich bisher gänzlich unbeeindruckt, weltweit und auch in Deutschland. So robust wie jetzt war ein Aufschwung selten. Seit Jahren geht es stetig bergauf; und das, so prophezeien es für Deutschland die fünf führenden Wirtschaftsforschungsinstitute, dürfte in diesem und im nächsten Jahr so bleiben.

Alles ist gut und...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×