Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.10.2016

14:51 Uhr

Philipp Hildebrand rät Anlegern

Dem Klimawandel Rechnung tragen

VonPhilipp Hildebrand

PremiumDer Kampf gegen die Erderwärmung hat mit dem jüngsten G20-Gipfel endgültig begonnen – und die Anleger können profitieren, glaubt der Vize-Chairman von Blackrock. Wo er Chancen und wo er Risiken sieht. Ein Gastbeitrag.

Der Autor ist Vice Chairman von Blackrock. Quelle: Orde Eliason [M]

Philipp Hildebrand

Der Autor ist Vice Chairman von Blackrock.

Quelle: Orde Eliason [M]

Spätestens seit dem jüngsten G20-Gipfel ist klar, dass die Regierungen wirklich bereit sind, entschlossen den Klimawandel zu bekämpfen. Investoren können diese Entwicklung nicht länger ignorieren. Der ein oder andere mag die entsprechenden wissenschaftlichen Untersuchungen infrage stellen. Aber letztlich sind wir alle mit klimabedingten regulatorischen Veränderungen und rapiden technologischen Umwälzungen konfrontiert. Die gute Nachricht: Es ist möglich, klimabewusst zu investieren, ohne bei klassischen Zielen der Renditemaximierung Kompromisse eingehen zu müssen.

Aus Anlegersicht schafft der Klimawandel vor allem in vier Bereichen Chancen und Risiken:

1. Physikalisch: langfristig regelmäßige und schwere Wetterereignisse,

2. Technologisch: Fortschritte bei der Energiespeicherung, elektrisch betriebene Fahrzeuge oder Folgen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×