Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.03.2017

14:12 Uhr

Prudential-Chefinvestor Robert Tipp

„Yellen ist ideal für Trump“

VonFrank Wiebe

PremiumDonald Trump steht auf Kriegsfuß mit Janet Yellen. Dabei kommt ihm der Kurs der Fed-Chefin gar nicht so ungelegen, findet Prudentials Chefinvestor Robert Tipp. Was die Zinswende für die Anleihemärkte bedeutet.

Für den US-Experten ist Fed-Chefin Janet Yellen aggressiver, als viele sie wahrnehmen. CNBC

Robert Tipp

Für den US-Experten ist Fed-Chefin Janet Yellen aggressiver, als viele sie wahrnehmen.

Robert Tipp ist Chef-Investor bei Prudential Financial. Die Investmentsparte PGIM des großen US-Versicherers verwaltet etwa eine Billion US-Dollar – und ist damit einer der zehn größten Vermögensverwalter der Welt. Der Börsenexperte spricht über die langfristige Entwicklung der Märkte und die politischen Risiken.

Herr Tipp, die Märkte scheinen nach der Zinserhöhung der US-Notenbank (Fed) am Mittwoch erleichtert zu sein. Zu Recht?
Vor der Entscheidung gab es die Befürchtung, dass Fed-Chefin Janet Yellen das Tempo noch einmal anzieht. Das hat Aktien und Anleihen unter Druck gesetzt, auch den Bereich der Hochzins-Papiere. Weil das ausgeblieben ist, kam es zu einer leichten Gegenreaktion.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×