Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.02.2015

16:10 Uhr

Betrügerlisten von Versicherern

Unheilige Allianz

VonMassimo Bognanni

PremiumAuf einer schwarzen Liste tauschen Versicherer Daten über potenzielle Betrüger aus. Die meisten Kunden haben sich nie etwas zuschulden kommen lassen. Datenschützer nennen die Praxis rechtswidrig, sind aber mit schuld.

Wer auf der Betrügerliste landet und warum, bleibt in dem System undurchsichtig. dpa

Schattenwelt Versicherung

Wer auf der Betrügerliste landet und warum, bleibt in dem System undurchsichtig.

DüsseldorfAls Walter Krämer sein sechsseitiges Gutachten abschickt, legt er sich mit mächtigen Gegnern an. Mit der Versicherungswirtschaft und einer Firma des Bertelsmann-Konzerns. Auch seine Kollegen und Vorgesetzten wird die Nachricht nicht erfreuen. Doch Krämer lässt sich nicht einschüchtern. Er leitet das Referat „Datenschutz im nicht öffentlichen Bereich“ des Landesdatenschutzbeauftragten Baden-Württembergs. Von seinem hellen Eckbüro aus, mit Blick über die Stuttgarter Shopping-Meile an der Königstraße, greift er ein System an, das in seinen Augen krank ist.

Ziel seiner Attacke ist das Hinweis- und Informationssystem der Versicherungswirtschaft, kurz HIS. Eine „schwarze Liste“, auf der Versicherungen die Namen von möglichen Betrügern...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×