Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.11.2016

16:24 Uhr

Recht im digitalen Zeitalter

Alles smart – oder was?

VonHeike Anger

PremiumWer haftet für selbstständig agierende Maschinen? Die Digitalisierung schafft neue Rechtsfragen. Das merken auch die Juristen in Unternehmen. Eine exklusive Studie zeigt, welche Herausforderungen auf sie zukommen.

Die Digitalisierung hat die Unternehmenswelt längst erreicht. dpa

Roboter am Schreibtisch

Die Digitalisierung hat die Unternehmenswelt längst erreicht.

BerlinKünftig sollen sich „intelligente“ Fabriken autonom organisieren, etwa bei der Logistik. Industrieroboter fertigen, ohne dass sie ununterbrochen von einem Menschen kontrolliert werden. Geräte zum autonomen Fahren gelangen zunehmend in den Massenmarkt. Doch wer ist für Schäden verantwortlich, die selbstständig agierende Maschinen verursachen? Verschiebt sich der Sorgfaltsmaßstab zwischen Herstellern und Nutzern? Taugt das aktuelle Haftungsrecht noch? Welche Instruktionspflichten bestehen?

Die digitalisierte Welt schafft viele neue Rechtsfragen. Mit diesen müssen sich auch die Rechtsabteilungen in den deutschen Unternehmen auseinandersetzen. Erstmals hat der Bundesverband der Unternehmensjuristen (BUJ) gemeinsam mit der Kanzlei CMS Hasche Sigle nun systematisch untersucht, vor welche Herausforderungen der digitalen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×