Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.12.2016

11:06 Uhr

Steueränderungen zum neuen Jahr

Genau prüfen lohnt sich

VonMartina Ortmann-Babel

PremiumHöhere Grundfreibeträge, Entlastungen für Familien, abzugsfähige Dienstleistungen, Jubiläumsfeiern als Werbungskosten: Im neuen Jahr gibt es für Steuerzahler zahlreiche Änderungen. Was Sie wissen müssen.

Familien werden vom Bund um Milliarden entlastet. dpa

Euro-Münzen

Familien werden vom Bund um Milliarden entlastet.

Wie bei jedem Jahreswechsel stellt sich die Frage: Was ändert sich im Steuerrecht? Der Gesetzgeber hat auch für 2017 beziehungsweise 2018 Steuerentlastungen für Familien beschlossen, die geringfügig erscheinen, aber jährlich zu Entlastungen von 6,3 Milliarden Euro führen. Zum einen erhöht sich der Grundfreibetrag um 168 Euro auf 8.820 Euro im Jahr 2017 und um weitere 180 Euro im Jahr 2018 auf sodann 9.000 Euro.

Zum anderen steigt der Kinderfreibetrag in zwei Schritten von 2.304 Euro in 2016 auf 2.358 Euro in 2017 und dann auf.2 394 Euro in 2018. Auch das Kindergeld und die Kindergeldzuschläge steigen in 2017 und 2018.

Außerdem...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×