Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.07.2016

12:31 Uhr

Goldnachfrage steigt

Der Mythos ist zurück

VonIngo Narat

PremiumAnleger stürzen sich wieder auf Gold. Wenn Strafzinsen, politisches Chaos und wankende Banken am Vertrauen zehren, schlägt die Stunde der Krisenwährung. Einer der großen Gewinner könnte am Ende Putin sein.

Das Edelmetall fasziniert Anleger seit jeher. Reuters

Goldmünzen

Das Edelmetall fasziniert Anleger seit jeher.

FrankfurtNoch rund eine Woche dauert es, bis die Olympischen Spiele starten. Dann kämpfen die Athleten in Brasilien um Gold. Das tun immer mehr Anleger in gewisser Weise bereits heute: Sie kaufen Gold und treiben den Preis. „Das erste Halbjahr bescherte uns einen Rekord bei den Käufen von Goldfonds“, sagt Saida Litosh, Edelmetall-Analystin bei der Researchfirma GFMS.

Am Dienstag legte GFMS aktuelle Daten für den Goldmarkt vor. Nach ihren Berechnungen kauften die für den Markt wichtigen Chinesen und Inder im ersten Halbjahr weit weniger Gold als sonst. Nur rund 130 Tonnen waren es, kein Vergleich mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×