Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.05.2017

06:00 Uhr

Opec-Macht bröckelt

Duell um den Ölmarkt

VonMathias Brüggmann, Hans-Peter Siebenhaar, Matthias Streit

PremiumMit Fördereinschränkungen will die Opec den niedrigen Ölpreis wieder nach oben drücken. Doch diese Hoffnungen des Ölkartells dürften sich kaum erfüllen – weil die USA zur neuen Öl-Supermacht aufsteigen.

Der Reichtum der Golf-Staaten hängt am Öl. E+/Getty Images

Skyline von Abu Dhabi

Der Reichtum der Golf-Staaten hängt am Öl.

Riad, Wien, FrankfurtDer saudische Ölminister Khalid Al-Falih hat eine Mission, mit der er auf Weltreise geht. In China kündigte er am Rande eines G20-Treffens gemeinsam mit seinem russischen Kollegen Alexander Nowak vor etwa einer Woche eine Verlängerung der seit Jahresbeginn geltenden Förderkürzung der Organisation Erdöl exportierender Staaten (Opec) an.

Damit war die diplomatische Mission aber noch nicht beendet. Erstmals seit mehr als 30 Jahren reiste mit Al-Falih zu Beginn der Woche ein saudischer Ölminister in den Irak, um sich mit seinem Amtskollegen zu besprechen. Mit Erfolg. Der Irak, gemessen am Volumen das zweitgrößte Opec-Mitglied, stimmte der Verlängerung der...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×