Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.02.2017

17:37 Uhr

Rohstoffexperte Eugen Weinberg

„Amerika wird die Opec entmachten“

VonHans-Peter Siebenhaar

PremiumDer Rohstoffexperte Eugen Weinberg ist überzeugt, dass die Opec in Zukunft nicht mehr allein den Ölpreis bestimmen wird. Im Interview erklärt er, welchen Einfluss Trump auf die Rohstoffmärkte hat.

„Die Opec ist künftig nicht der Preissetzer, sondern der Preisnehmer.“ picture alliance / Stefan LUDWIG

Eugen Weinberg

„Die Opec ist künftig nicht der Preissetzer, sondern der Preisnehmer.“

WienVom obersten Stockwerk eines Wiener Hotelhochhauses hat der leitende Rohstoff-Analyst der Commerzbank einen großartigen Blick über die Donaumetropole. Einen guten Überblick braucht der Fachmann auch im Ölmarkt. Denn es stehen Umbrüche und Überraschungen bevor.

Herr Weinberg, welchen Einfluss wird Donald Trump auf den globalen Ölmarkt haben?
„America first“ heißt, dass die USA wieder ihre Rolle als weltgrößter Ölproduzent ausfüllen wollen. Die Wiederaufnahme des Genehmigungsprozesses zum Bau zweier umstrittener Ölpipelines durch Präsident Trump gleich in der ersten Woche im Amt ist dafür ein Beleg. Das wird den Transportweg von den kanadischen Ölsandfeldern und innerhalb der USA erleichtern, senkt die Produktions-...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×