Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2017

16:19 Uhr

Russischer Aktienmarkt

Neues Hoch im Osten

VonAndré Ballin

PremiumDer russische Aktienmarkt war einer der größten Gewinner des vergangenen Jahres. Die weiteren Aussichten sind aufgrund der neuen politischen Großwetterlage sehr gut. Sogar das Wetter hilft Gazprom und Co.

Vermögende profitieren in Russland auch von der guten Börsenentwicklung. Martin/Le Figaro Magazin/laif

Auf dem Dach eines Moskauer Hotels

Vermögende profitieren in Russland auch von der guten Börsenentwicklung.

MoskauGelöste Stimmung auf St. Barthélemy: Auf der Antilleninsel hat Roman Abramowitsch einen exklusiven Kreis zur Silvesterparty eingeladen. Auf der Bühne spielt die amerikanische Rockband „The Killers“. Auf dem Höhepunkt springt Paul McCartney auf die Bühne und liefert mit Killers-Frontmann Brandon Flowers eine fetzige Version des Beatles-Songs „Helter Skelter“ ab. Die Zuschauer, darunter Abramowitschs Partner und Milliardärskollegen Dmitri Rybolowlew, Dmitri Pumpjanski, Leonard Blavatnik und Jewgeni Schwidler, feiern.

Sie haben allen Grund dazu: Russlands Milliardäre konnten laut Bloomberg ihr Vermögen 2016 um 34,5 Milliarden auf 192 Milliarden Dollar steigern. Der russische Aktienmarkt war einer der größten Gewinner des vergangenen Jahres. Auch...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×