Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.02.2017

06:05 Uhr

SDax über magischen 10.000

Wo lohnt der Einstieg noch?

VonSusanne Schier

PremiumDer Kleinwerteindex SDax notierte am Mittwoch erstmals fünfstellig. Die interessantesten Werte aus diesem bunt zusammengewürfelten Haufen herauszupicken, ist für Anleger nicht einfach – und kann riskant sein.

Volle Bandbreite der Wirtschaft. picture-alliance / eb-stock

Bulle vor Börse in Frankfurt

Volle Bandbreite der Wirtschaft.

FrankfurtAls der deutsche Leitindex Dax am 5. Juni 2014 erstmals die Marke von 10.000 Punkten durchbrach, war die Aufmerksamkeit groß. Bereits Tage im Voraus hatten Börsianer kaum mehr etwas anderes im Blick. Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit ist dem „kleinen Bruder“ SDax nun das Gleiche gelungen.

Beflügelt von neuen Rekorden an der US-Leitbörse Wall Street, kletterte der deutsche Kleinwerte‧index gleich am Mittwochmorgen über die Schwelle. Grund genug, sich die Unternehmen des erfolgreichen Börsensegmentes auch etwas näher anzuschauen.
Auch wenn der SDax im Schatten des Dax und auch des Mittelwerteindexes MDax steht, muss er sich bei der Entwicklung nicht verstecken. In...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×