Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.06.2017

08:15 Uhr

Vermögensverwalter „Globalance Invest“

Investments mit dem richtigen Fußabdruck

VonAnke Rezmer

PremiumDie Bank Donner & Reuschel und ein Schweizer Nachhaltigkeitsexperte bieten ein neues Modell für Vermögensverwaltung an. Es misst saubere Geldanlagen mit einem speziell entwickelten „Footprint“.

Geldanlage mit gutem Gewissen ist für viele Deutsche voll im Trend. dpa

Sparschweine

Geldanlage mit gutem Gewissen ist für viele Deutsche voll im Trend.

FrankfurtRendite erzielen und unseren Lebensraum bewahren – das klingt erstrebenswert, aber anspruchsvoll. Am Montag tritt eine neue Vermögensverwaltung an, sich diesem Anspruch zu stellen. Die Bank Donner & Reuschel (D&R) und die Schweizer Globalance Bank starten ihren Vermögensverwalter „Globalance Invest“. Dieser setzt vor allem auf Aktien und Anleihen von Firmen, die mit ihrem Geschäft die Gesellschaft fördern und die Umwelt schützen. Experten horchen auf.

„Wir investieren zukunftsorientiert, setzen auf globale Trends wie Urbanisierung, Digitalisierung, Klimawandel, Ressourcenknappheit, demografischer Wandel und investieren in Unternehmen mit einem positiven Footprint“, erklärt Jörg Laser, Vorstand bei D&R. Es kämen Firmen ins Portfolio, die von...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×