Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.05.2016

10:35 Uhr

Vermögensverwalter HQ Capital

Investieren mit den Quandts

VonPeter Köhler

PremiumAuch die Reichen der Republik bekommen die niedrigen Zinsen zu spüren. Wie der renommierte Vermögensverwalter HQ Capital für die Nachkommen des Unternehmers Harald Quandt auf Renditejagd geht.

Kunden erwarten eine Bruttorendite zwischen zwölf und 15 Prozent. Bert Bostelmann für Handelsblatt

HQ-Capital-Manager Ernest Boles (l.) und Georg Wunderlin

Kunden erwarten eine Bruttorendite zwischen zwölf und 15 Prozent.

FrankfurtRaumgreifende Villen, unverbauter Blick über die Felder, reine Luft. In dem Kurort Bad Homburg vor den Toren von Frankfurt findet man unter der Adresse „Am Pilgerrain 17“ eines der renommiertesten Häuser in Deutschland, wenn es um die Anlage von größeren Vermögen geht: HQ Capital.

Die Nachkommen des Unternehmers Harald Quandt – der zusammen mit Herbert Quandt in den fünfziger Jahren ein Firmenkonglomerat (BMW, Varta) geerbt hatte – lassen hier ihr Geld arbeiten. Sie stellen zwar nur noch zehn Prozent der insgesamt rund zwölf Milliarden Dollar Anlagevermögen bei HQ Capital – gleichwohl verstehen sie sich als Ankerinvestoren und haben einen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×