Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.02.2018

16:09 Uhr

Axa-Vorstandschef Thomas Buberl

Ein französischer „patron“ aus dem Rheinland

VonThomas Hanke

PremiumDer Rheinländer Thomas Buberl hat sich als Chef des französischen Versicherungsriesen Axa durchgesetzt. Digitalisierung bedeutet für ihn, das Versicherungsgeschäft neu zu denken.

ParisSeit September 2016 ist Thomas Buberl Vorstandschef des Axa-Konzerns in Paris. Damit ist er einer von ganz wenigen Ausländern, die es an die Spitze eines französischen Großunternehmens geschafft haben. Die Auswahl kam sehr überraschend: Die größten Chancen hatte sich Nicolas Moreau ausgerechnet, zu der Zeit noch Chef der französischen Axa-Gesellschaft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×